Amsterdam, Sept 25th to September 30th

We, the 5AHWIM, decided to go to Amsterdam on our last school trip. On Monday, we left at 8:30 am on a bus to Graz. From there, we went to Amsterdam by plane. After a 1,5 h flight, we safely arrived at Schiphol Airport in Amsterdam. We took a train to Amsterdam Centraal, the central station of Amsterdam. From there, it was just a 15 minute tram ride to our youth hostel “Generator“. In the evening, we all went to the city centre together to enjoy a wonderful dinner at the steakhouse “Madre Maria“. After that, we began to explore the city.

Sprachreise Irland                       

Am 2. Mai 2017 ging es für die 4AHWIM der HTL Wolfsberg gemeinsam mit Professor Rudolf Allesch und Fachlehrer Gerald Skubl auf Sprachreise nach Irland. Irland ist vor allem für seine faszinierende Landschaft, massiven Burgen aber auch für seine traditionelle Musik bekannt.

Alles begann am Dienstagmorgen, als der Bus die 14 Schüler/innen am Stadionbad abholte und zum Flughafen nach Graz brachte. Von dort ging die Reise mit dem Flugzeug weiter. Nach einem vierstündigen Zwischenstopp in Frankfurt landeten die Schüler/innen in Dublin und wurden mit einem Taxi zu den Gastfamilien gebracht, wo sie die nächsten acht Tage lebten.

„Skills for Life“ durch internationale Zusammenarbeit

Bereits seit dem vergangenen Jahr ist die HTL Wolfsberg Partner des Erasmus+ Projektes „Skills for Life“, bei dem - neben Österreich - sechs weitere europäische Länder involviert sind. Von 1. bis 5. Mai 2017 fand das erste Projekttreffen mit SchülerInnen und Lehrkräften aller Partnerländer in Wolfsberg statt.

Im Zentrum des Projektes „Skills for Life“ stehen die Vermittlung von Fähigkeiten und Kompetenzen rund um das Thema "Employability", d.h. die Beschäftigungsfähigkeit junger Menschen. Unterschiedliche Aktivitäten sind in den folgenden drei Jahren von den Projektpartnern geplant, um den Jugendlichen die Anforderungen der modernen Berufswelt näher zu bringen und Vergleiche unterschiedlicher Länder zu erfahren.

Eine Reise vom Land in die Großstadt London

Vor den Osterferien ging es für die 4AHMBA der HTL Wolfsberg acht Tage lang auf Sprachreise nach London.

Für die 24 SchülerInnen sowie die beiden Professoren Karl Drobesch und Stefanie Haberl startete die Reise am Freitag zu Mittag. Nach der Landung am Flughafen in London (Gatwick) ging es zum vereinbarten Treffpunkt mit den Gasteltern, bei denen die Jugendlichen für die Woche untergebracht waren. Während die SchülerInnen an den Wochentagen von 9 bis 13 Uhr in der Sprachschule die Schulbank drückten, um ihre Englischkenntnisse zu verbessern, wurde die restliche Zeit optimal genutzt, um die Großstadt kennenzulernen.

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Aktuelle News