Firmentag 2017

Networking an der HTL Wolfsberg

Vertreter/innen von 46 Firmen fanden sich am 5. Dezember 2017 zum Firmentag in der HTL Wolfsberg ein. Diese Networking-Veranstaltung bietet Schülerinnen und Schülern die Chance, Kontakte für den Berufseinstieg oder Ferialpraktika zu knüpfen. Exklusiv für alle vier Fachrichtungen (Automatisierungstechnik, Kunststofftechnik/Mechatronik, Informatik und Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau) werden Jobmöglichkeiten bei den einzelnen Firmen aufgezeigt.

Aber auch die Firmen ziehen ihren Profit aus der Veranstaltung, weil sie die hauseigene Jobmesse wiederum als Möglichkeit nutzen, zukünftige Absolventinnen und Absolventen der HTL kennenzulernen und anzuwerben. Viele Firmen aus dem Lavanttal, aber ebenso aus dem Raum Graz und Klagenfurt, wie auch die Kooperationsfirma der HTL Wolfsberg Bosch-Mahle folgten der Einladung und sorgten für ein interessantes und vielfältiges Angebot.

Firmenpate

Jeder Klasse der HTL wurde außerdem ein Firmenpate zur Seite gestellt. Dieser gewährt den Schülerinnen und Schülern Einblick in die Arbeit der Firma, stellt Plätze für Praktika zur Verfügung und vereinfacht die Planung von Exkursionen.

Firmentag als Fixpunkt

Der Firmentag gilt seit mehreren Jahren als Fixpunkt im Schuljahr der HTL Wolfsberg. Die Ingenieur-Schmiede versucht nicht nur, eine möglichst praxisnahe Ausbildung zu gewährleisten, sondern auch den Absolventinnen und Absolventen eine Absagenflut bei Bewerbungen durch richtiges Networking zu ersparen. Damit wird der Weg in den Berufseinstieg erleichtert.

 

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Aktuelle News Firmentag 2017